LEADER

LEADER ist ein Förderprogramm der Europäischen Union, mit dem seit 1991 modellhaft innovative Aktionen im ländlichen Raum gefördert werden. Die Abkürzung steht dabei für „Liaison entre actions des développement de l’éconimie rurale“ und bedeutet die Verbindung zwischen Aktionen zur Entwicklung der ländlichen Wirtschaft. Das LEADER-Programm ist ein Teil des Europäischen Landwirtschaftsfonds (ELER) und hat das Ziel, ländliche Gebiete auf den Weg zu einer eigenständigen und nachhaltigen Regionalentwicklung zu unterstützen.

Die LEADER-Region „Bocholter Aa“, die sich von Velen bis Isselburg erstreckt, ist eine von zwölf Regionen in Nordrhein-Westfalen, die sich erfolgreich um eine Förderung aus dem LEADER-Programm beworben hat. Insgesamt werden in der LEADER-Region „Bocholter Aa“ fünfzehn bürgernahe Projekte zur Entwicklung des ländlichen Raums finanziell durch das LEADER-Programm unterstützt.

Eins dieser geförderten Projekte ist das Projekt „Stärkung des Ehrenamtes in der Region Bocholter Aa“. Der Verein Leben im Alter (L-i-A e.V.) ist der Projektträger und arbeitet bei der Projektumsetzung mit dem Projektpartner DRK Kreisverband Borken sowie den Städten Bocholt, Rhede, Borken, Velen und Isselburg zusammen.

Mit Blick darauf, dass Ehrenamt und bürgerschaftliches Engagement einen immens hohen Stellenwert in der Gesellschaft einnimmt und ohne die vielen Freiwilligen viele Strukturen, Prozesse und Projekte nicht umsetzbar wären sowie auch ein gutes Stück Menschlichkeit auf der Strecke bliebe, zielt das Projekt darauf ab, freiwilliges Engagement in der Region „Bocholter Aa“ dauerhaft zu stärken und professionelle Vernetzungsstrukturen für freiwilliges Engagement zu etablieren. Dabei sollen bereits bestehende Strukturen und Initiativen in der Region einbezogen, unterstützt und ergänzt werden.

 

Diese Ziele wollen wir unter anderem durch die Einrichtung der Freiwilligen-Agenturen in den beteiligten Städten erreichen.

 

 

Logo der LEADER-Region Bocholter Aa   LEADER Logo   Europaflagge - Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete